Kontakt

Presse & Archiv

Tickets

Home

Angepasste Rahmenbedingungen für die intermezzo-Konzerte 
ab 08.10.2021 Die Kirchengemeinde hat das für die Lutherkirche geltende Hygiene- 
und Organisationskonzept an die aktuelle Pandemieentwicklung angepasst. Angesichts der steigenden Infektionszahlen und in der Verantwortung für die Gesundheit der Kirchenbesucher wurden dabei die von der aktuellen CoronaSchVO ermöglichten 
Lockerungen bewusst nicht in vollem Umfang umgesetzt. Wie viele andere (auch städtische) Konzertveranstalter bleibt die 
Kirchengemeinde z.B. bei einer deutlichen Beschränkung der Besucherzahl.
Die wesentlichen, auch für die intermezzo-Konzerte 
geltenden Rahmenbedingungen: Zugang zum Konzert nur mit 3G-Nachweis. Beschränkung der Besucherzahl auf unter 50 % der Vollauslastung. Maskenpflicht (OP- oder FFP2/KN95-Maske) auch am Sitzplatz. Freie Platzwahl, aber: Zusammengehörende Personen sitzen nebeneinander, dann ein Sitzplatz frei oder Gang. Beibehaltung der bes. Rückverfolgbarkeit (Besucher registrieren sich selbst am Sitzplatz). Verzicht auf Catering. So sehr wir uns alle eine Rückkehr zu den geliebten lockeren Konzertabenden, zum Plausch mit anderen Besuchern beim Glas Wein wünschen, sollten wir doch die Sicherheit des Konzertbesuchs schätzen, die uns das Konzept offeriert. In diesem Sinne: 
Bleiben Sie gesund und genießen Sie die kommenden Konzerte! Ihr intermezzo-Team

Disclaimer/Impressum

Datenschutz